Wo drückt der Schuh?

Wo Drückt der Schuh?

Vielleicht erinnern Sie sich noch an unseren jüngsten „stampes“, die Zeitung der örtlichen SPD, die seit über 25 Jahren über Politik in Bischofsheim berichtet. Nicht immer ganz neutral, aber Ausgabe für Ausgabe legt der „stampes“ seinen journalistischen Finger in die politischen Wunden unserer Gemeinde. Vor zwei Monaten haben wir das ganz bewusst sehr engagiert gemacht. Die Aufzüge am Bahn- hof, die Hängepartie um die Legalisierung der Schrebergärten, die gesperrte Brücke am „Pe- kingweg“, das Trauerspiel um das Bürgerhaus, die fehlenden Kindergarten‐ und Betreuungs- plätze – das waren unsere Themen. Aber: Sind das auch Ihre? Und deswegen wollen wir vor der kommenden Kommunalwahl von Ihnen wissen: Wo drückt der Schuh?
  • Leben und Arbeiten

    Wie bewerten Sie folgende Punkte?
  • Verwaltung als Dienstleister

    Wie bewerten Sie folgende Punkte?
  • Welche kommunalen Projekte halten Sie zukünftig für wichtig und sollten verwirklicht werden?

  • Was sollte weiter entwickelt werden?

    Bitte bewerten Sie die folgenden Themen nach ihrer Wichtigkeit!
  • Angaben zur Person

    Die Daten werden anonymisiert erhoben und dienen allein Auswertungszwecken. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben oder weiterverarbeitet und nach der Erhebung gelöscht. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.