Meldungen

Kevin Kühnert kommt nach Bischofsheim

Er hat in der vergangenen Woche für Schlagzeilen gesorgt, der Chef der Jungsozilisten in der SPD – Kevin Kühnert. In einem Interview mit der Wochenzeitung „Die ZEIT“ hat er sich kritisch mit der Macht der Internetgiganten und deren unkontrollierten Zugang…

„Näher dran ist besser als weit weg“

Jetzt sind sie in die politische Diskussion geraten. Bürgermeister Ingo Kalweit liebäugelt mit einer Ausgliederung in die Nachbarstadt – nach Ginsheim-Gustavsburg. Er fasst dies unter den Oberbegriff „interkommunale Zusammenarbeit“. Eigentlich eine gute Sache – nur wie so oft liegt der Teufel im Detail. Klar, man kann zusammen Gas, Wasser und Strom einkaufen und günstigere Preise erzielen; man kann in der Jugendpflege und der Seniorenarbeit gemeinsam Freizeiten anbieten – aber dass es nicht immer besser ist „alles zusammenzulegen“ zeigt ein Blick in die andere Nachbarstadt Rüsselsheim, wo die Diskussion um die Zusammenlegung der Bauhöfe seit Jahren nicht abebbt.

Eine schöne Bescherung für Bischofsheim

In der letzten Sitzung vor der Weihnachtspause hat der CDU-Bürgermeister Ingo Kalweit den Bischofsheimerinnen und Bischofsheimern ein verdorbenes Geschenk unter den Baum gepackt: In kurzen 10 Minuten legte Herr Kalweit der Gemeindevertretung einen Haushalt vor, der es in sich hat.